lineThe Novel

http://pierre-marteau.com/novels.htmlline

DeFoe, Daniel,
Atalantis Major (Olreeky [Edinburgh], 1711).

 

Atalantis Major.| [double rule]| [vignette]| [double rule]| Printed in Olreeky, the Chief City of| the North Part of Atalantis Major.| Anno Mundi 1711.

Description

Titlepage/ p.1-46/ 8.

Shelf-markslink

*{L: 1080.i.15.(7)} *{L: Ashley.595} {NA:MH: *EC7/D3623/711a}.

Bibliographical reference

ESTC: t056860.

Author

DeFoe, Daniel. In a letter to Harley dated 26 Dec 1710 [cf. The Letters of Daniel Defoe, ed. G. H. Healey (Oxford, 1955), p.307] DeFoe stated to be in possession of the anonymous manuscript and claimed he was responsible for the supression of its printing.

Printer

Edinburgh.

Reprint

Ed. J. J. Perry (Los Angeles, 1979).

Remarks

Spiel mit den Konventionen satirischer Fiktionalisierung: In Ergänzung des Berichts über die im Mittelmeer angesiedelte Insel Atalantis,link hier der Bericht über das nur bei Nordumfahrung des asiatischen Kontinents erreichbare Atalantis. Die Parallelen zu Groß-Britannien seien so vollkommen, daß die Faktionen gleich in ihren engl. Äquivalenten benannt werden. Kaum narrative Passagen, dafür Resümee politischer Zerwüfnisse schottisch-engl. Politik: Der Streit um die Festlegung der 16 schottischen Peerages, mit Hilfe derer sich Harley einen Tory-Block im House of Lords zu verschaffen suchte; die Sorge um die Unabhängigkeit der reformistisch-presbiterianischen schottischen Kirche (ihr stehen die engl. Nonconformisten und Dissenter nahe); Anprangerung tartarophiler [francophiler, jacobitisch-katholizistitscher] Tendenzen der neuen Mächtigen, diesbezügliche Verteidigung der militärischen Entscheidungen Marlboroughs. Sollte Defoe, der Harley gegenüber vorgab, diesen Text erhalten zu haben und den Druck zu verhindern, der Autor sein, hätte er den Text überaus interessant gegenüber seinem politisch in besagten Punkten contrair denkenden Gönner und Auftraggeber eingesetzt: eigene Interessen vertretend und sich doch mit Loyalität empfehlend.

Literature

J. J. Perry (1979).

o.s.