lineThe Novel

http://pierre-marteau.com/novels.htmlline

[Marie Catherine La Mothe, Comtesse d'Aulnoy,]
The Prince of Carency (London: W. Wilkins, 1719).

THE| Prince of Carency;| A| NOVEL.| [rule]| Written in FRENCH| By the Countess D'AUNOIS,| Author of the Lady's Travels into| Spain.| [rule]| Translated into ENGLISH.| [rule]| [vignette mit Amor]| LONDON:| Printed by W. Wilkins, at the Dolphin| in Little-Britain. 1719.

Description

titlepage/ [4] pp. "To the Subscribers"/ [2] pp. preface/ p.[1]-382. [recte 372; da statt 369 mit 379 fortgezählt wird]/ 8.

Shelf-markslink

{L: 12512.dd.41} {NA:MH: 40517.7.4} {NA:ICN: Case.Y.1565.A9196}.

Bibliographical Reference

ESTC: t143015.

History of Publication

Source: Histoire de Jean de Bourbon, Prince de Carency (1692).link

Remarks

Gegenüber der Vorlage geänderter Schluß. Historisierende Einleitung zu europäischer Hochpolitik der Zeit Karls VI. von Frankreich und diversen Verwandtschaften und Allianzen zwischen Häusern. Handlungen in Spanien und im arabischen Raum, mit vielen Personen und Begebenheiten, die je ausführlich oder historisch-summarisch berichtet werden. Durch physische Ähnlickeiten zwischen einander fremden Personen und austauschbaren Schicksalen kommt es zu folgenschweren Verwechslungen. Problemsituationen: in Jugend der Protagonisten geschlossene Ehekontrakte, in Widerstreit zu diesen entstehenden Liebes-Verpflichtungen, Intrigen von Nebenbuhlern, vorübergehend einzunehmende Identitäten (der Held als Heide), Gefangenschaften, Entführungen, Schiffsunglücke u.s.f.

o.s.