lineThe Novel

http://pierre-marteau.com/novels.htmlline

[Hunold, Christian Friedrich =] Menantes,
Die verliebte und galante Welt, 1-2 (Hamburg: G. Liebernickel, 1707).

Die| Verliebte| und Galante Welt| In vielen annehmlichen und| wahrhaftigen| Liebes-| Geschichten,| Welche sich in etlichen Jahren her in| Teutschland zugetragen.| Curieusen Gemüthern zu beliebter| Ergetzung| Itzo in zweyen Theilen| ans Licht gestellet| von Menantes.| [rule]| Hamburg| Bey Gottfried Liebernickel 1707.

Description

vol. 1: [14]/ 192/ vol. 2: [14]/ 191 pp., 8

Bibliographical Reference

Weber/ Mithal (1983), p.256.

Shelf-markslink

{1a: Yv 350} {3: AB:153472}.

Author

Hunold, Christian Friedrich (1681-1721).link

History of Publication

Cf. Die verliebte und galante Welt (Hamburg: G. Liebernickel, 1700).link

Self-classification

Titel: "Liebes-Geschichten"; Bl.)(4r: "Tractat von unterschiedlichen Liebes-Begebenheiten und Galanterien".

Remarks

Erster Roman von Menantes mit der 1707 hinzugekommenen Erweiterung. Einige der Handlungsstränge sind - so die Menantes-Biographie von 1731 - autobiographisch ["Jenona" ist Jena, "Salamoena" Weissenfels, "Lindenfeld" Leipzig, "Burgemagd" Magdeburg und "Elbipolis" Hamburg]. Liebesintrigen im Millieu des Landadels relativ lose verknüpft, Paare im Verlauf arrangiert und zu neuen Arrangements auseinandergebracht, alles erweitert mit novellistischen bis komödiantischen Episoden (Verkleidungs-Szenen). Diverse Maximen und Bewertungen mit libertinistischer bis Frauen-kritischer Ausprägung des galanten Ideals, so im Kommentar zu konsequenzlos bleibenden Seitensprüngen der Herren, wie sie hier und da bei purer Gelegenheit geschehen.

Literature

[Benjamin Wedel] Geheime Nachrichten und Briefe von Herrn Menantes Leben und Schrifften (1731). - Hans Wagener (1969). - Hans Wagener (1988).

o.s.