lineThe Novel

http://pierre-marteau.com/novels.htmlline

[Grimmelshausen, Hans Jakob Christoffel von/ Venator d. J., Balthasar =]
Sultzfort, Germann Schleiffheim von [pseud.],

Des aus dem Grab der Vergessenheit wieder erstandenen Simplicissimi Abentheuerlicher [...] Lebens-Wandel, 1-3 (Nürnberg: A. J. Felßecker, 1713).

Des| Aus dem Grab der Vergessenheit wieder erstandenen| SIMPLICISSIMI| Abentheuerlicher/| und mit allerhand seltsamen Begebenheiten angefüllter| Lebens-Wandel/| Auf eine ungemeine/ und jetzo gantz neue viel-vermehrte anmuthige| Schreib-und Lehr-Art/| vermittelst| Scharffsinnigen Lehren/| nützlichen Anmerckungen und wohl-klingen-|den Potischen Versen/ auch nebst recht lebhafften Kupffer-|Bildnüssen;| Lust-liebenden und curieusen Gemüthern auf das annehmlichste/| In dreyen Theilen/| auf-und vorgestellet/| durch| Germann Schleiffheim von Sultzfort.| Dem es wollen so behagen| Lachend/ was mehr ist/ zu sagen.| [rule]| Nürnberg/ gedruckt und verlegt bey Adam Jonathan Felßecker/ Anno 1713.

Description

[Author: Grimmelshausen if not otherwise noted]

vol. 1
[with 20 plates] frontispiece [the well known satirical creature]/ [2] pp. blank in recto. verso: engravin: Simplicissimi family/ Kupfertitel: Deß Teutschen Simplicissimi Redi-vivi Lust-und Lehr-reicher Schrifften-Marck. Verlegts Joh. Jonathan Felßecker/ 2 pages: black and red titlepage/ plate [galanter Herr und maskierte Dame, Vögel über ihrem Kopf, Masken ihr zu Füßen]/ [2] pp. "Erläuterung. der gedoppelten Titul und Neben Kupffer"/ [4] pp. the chapters/ [6] pp. dedication and preface addressing the "teutsch gesinnten Leser" [referring to the present Turkish threat (of 1683)]; dat.: Nürnberg, 20.9.1713; signed: Adam Jonathan Felßecker/ [10] pp. "Vor-Erinnerung zur dritten Ausgabe" [note of coorections]/ p.1-680 Simplicissimus/ p.[681]-728 Teutscher Michel/ 8.

vol. 2
[new titlepage and 14 more plates] p.[1]-108 Springinsfeld/ p.[109]-226 Courage/ p.[227]-492 Wunderbarliches Vogelnest, 1-2/ p.[493]-[6]02 Keuscher Joseph/ p.[603]-42 Appendix: Des keuschen Josephs Dieners Musai Lebens-Erzehlung/ [2 pp.] poem/ 8.

vol. 3
2 pages engraving [Satyr zieht Vorhang beiseite, auf Tisch dahinter: die simplicianischen Bücher]/ titlepage verso: Felßecker addresses the reader/ [10] pp. contents/ p.1-116 Satyrischer Pilgram, 1-2/ p.[117]-81 Rathstübel Plutonis/ p.[182]-254 Verkehrte Welt/ p.[255]-342 Dietwalt und Amelinde, 1-2/ p.[343]-462 Proximus und Lympiada/ p.[463]-514 Ratio Status/ p.[515]-60 [Venator d.J., Balthasar] Fliegender Wandersmann/ p.[561]-99 [Venator d.J., Balthasar] Traum Geschicht von Dir und Mir/ p.599-624 [Venator d.J., Balthasar] Reise nach der obern neuen Monds-Welt/ p.[625]-52 Galgenmännlein/ p.[653]-68 Der stoltze Melcher, sambt einer Besprechnuß von das Frantzoß Krieg mit der Holland. 1699/ p.[669] - [Scheffler, Johannes] Simplicii Ursachen, warum er nicht catholisch werden könne?/ p.[685]-92 Erster Bernhäuter/ p.692-710 Gauckel-Tasch/ p.[711]-19 Roth-und güldene Bärte/ p.[720] poem/ 8.

Shelf-markslink

{1: Yu.5511 [vols. 1-2]} {12: Res.P.o.germ.519} {15: B.S.T. 8.673} {15: Lit.germ.E.4044} {23: Lo.2304:1-3} {35:} {45:} {300:} {Basel UB:} {L: 12547.e.10 [1-2 (1713), 3 (1699)]} {NA:CtY:}.

Bibliographical Reference

M. Bircher (1982), B 428/ 431/ 437. - Weber/ Mithal (1983), p.190. - G. Dünnhaupt (1990-93), p.1830 ff.: 1.I.7/ 1.II.4/ 1.III.4.

History of Publication

Cf. 1st edition of the three volume set (1684)link

Remarks

Kommt (so die Vorreden) statt mit dem Anspruch einer wortgetreu zu bewahrenden Klassizität mit demjenigen eines nun bewährten und darin ein weiteres mal verbesserbaren Gebrauchwertes vor allem praktischer Erfahrung und möglicher Erbauung.

o.s.