lineThe Novel

http://pierre-marteau.com/novels.htmlline

Philogamo aus Paphos,
Der verliebte Solande (1717).

Der verliebte| Solande/| und die gegenliebende| Floramene| Das ist:| Hellpolierter| Liebes-Spiegel/| Darinn sich ein noch ungeüb-|ter Liebhaber wolbesehen/ all sein Thun| und Lassen darnach anstellen/ sich bey den| holdseeligen Frauen-Zimmer beliebt ma-|chen/ und zu einer glückseeligen/ wolbe-|güterten und vornehmen MA-|RIAGE gelangen könne.| Allen Zucht- und Tugend-liebenden| Gemüthern zu geziemender Ergö-|tzung aufgestellet.| Von| PHILOGAMO AUS PAPHOS.| [rule]| Im Jahr 1717.

Description

frontispiece/ titlepage/ [20] pp. preface, p.1-357 text/ [3] p. blank/ 12.

Shelf-markslink

{Salzburg UB:}

Bibliographical Reference

G. Dünnhaupt (1990-93), p.3331: 36.7.

Author

Riemer, Johann (1648-1714).link

History of Publication

Cf. first edition: Der politische Stock-Fisch, mit seinem Kunst Stücke (1681).link

Self-classification

Title: "Hellpolierter Liebes-Spiegel".

o.s.