index / places / topics / years 

line

The
Novel in Europe
1670-1730
line Amsterdam

 

image
Amsterdam c.1730
line

 

    B. Boeckholt
    Johann Pauli

 

 

line

Anonymous


  1.  
  2.   Histoire des imaginations extravagantes de M. Oufle, causées par la lecteur des livres qui traitent de la magie, du grimoire (Amsterdam, 1710).link

  line

B. Boeckholt


    1670
  1.  
  2.   Den verstandigen vroomen Ridder, Don Quichot de la Mancha. Geschreven door Miguel de Cervantes Saavedra. En nu uyt de Spaensche in onse Nederlantsche tale overgeset, door L. V. B. [...] Verciert met 26. kopere figuren. (Amsterdam: B. Boeckholt, 1670).link

  line

Kristian von Hagen


  1.  
  2.   Filips von Zesen| Assenat;| das ist| Derselben, und des| Josefs| Heilige| Staths- Lieb- und Lebens-geschicht,| mit mehr als dreissig schönen Kupferstükken| gezieret| [Emblem]| Zu Amsterdam,| [rule]| Bey, und in verlegung Kristian von Hagen,| Kupferstecher, im 1670 heiljahre.link

  line

Jacob van Meurs


  1.  
  2.   YQUAN,| oder der| Große Mogol.| Das ist,| Chinesische und Indische| Stahts- Kriegs- und Liebes-geschichte.| In unterschiedliche Teile verfasset| Durch| Christ. W. Hagdorn| Dero zu Denmark, Norwegen, &c. Kön. Majest.| Obersten zu Roß| Durchgehents mit viel schönen Kupferstücken verziert.| [vignette des Verlags]| In Amsterdam,| [rule]| Bey Jacob von Mörs, Buch und Kunst-händlern,| Anno 1670.link

  line

Johann Pauli


    1713
  1.  
  2.   Liebes-Geschichte| Des| Hertzogs von| NEMOURS| Und| Der Printzeßin| von Cleve/| Wegen seiner ungemeinen| Anmuth.| Aus dem Frantzösischen ins Teutsche| übersetzet| [vignette]| [rule]| Leipzig und Franckfurth verlegts| Johann Pauli/ Buchhändler| in Amsterdam.link

  line

Jean Ravensteyn


    1670
  1.  
  2.   HISTOIRE DES AMOURS| DE LYSANDRE & de CALISTE.| Par Mr. DAUDIGUIER| [rule]| Liebes-Beschreibung| Lysanders und Kalisten,| Geschehen in Franckreich, meistentheils| in und bey Paris, im Jahr 1606.| unter der Regierung Königs| Henrici des Grossen.| [Emblem: "Expectando"]| A AMSTELREDAM,| [rule]| Chez JEAN de RAVESTEYN.| MDCLXX.link
line