index / places / topics

line

The
Novel in Europe
    1680

French / Dutch / English / German line

French

  1.  
  2. LES| AMOURS| DE| CATULLE| Par le Sr. D.L.C.| TOME PREMIER.| [vignette]| Suivant la Copie| A PARIS| Chez CLAUDE BARBIN.| M. DC. LXXX.link

Dutch

  1.  
  2.   D'Openhertige juffrouw, of d'ontdekte geveinsdheid. Mutato nomine de te fabula narratur. Leiden: Francois Vrouwaard, 1680.link
  3.  
  4.   De ontschaakte Amsterdamsche Helena.link
  5.  
  6. HET LEVEN| EN| d'Arglistige Treken| der| COURTISANEN| TE| ROMEN.| Zynde| Een t'Samen-spraeck tusschen| LAS en LÀMIA, twee ge-|rieffelijcke en welbekende| Dames aldaer.| In't Italiaens beschreven| Door| ARETIN.| [vignette]| Te Leyden,| By PIETER KOELAART.link

    Reprinted
  7.  
  8.   [De Leidsche straat-schender, of de roekelooze student: behelzende de lichtmisserien, boeve-stukken, die de studenten gewoon zijn aan te regten. Leiden, 1680.]
    Edition existed according to C. van Beughem. History of Publication cf. De Leidsche straat-schender, of de roekelooze student [...] Derde druk (Amsterdam [1679]).link

English

  1.  
  2.   The Secret History of the most renowned Queen Elizabeth and the Earl of Essex. By a Person of Quality. Cologne: Printed for Will with the Wisp, at the Sign of the Moon in the Ecliptick.link

German

  1.  
  2.   Das wunderbare Leben Des listigen und lustigen BISCAJINO Darinnen sehr anmuthig beschrieben wird, wie ein Schalck über den andern komt und endlich beyde betrogen werden, In Spanischer Sprach beschrieben und auß selbiger in die Niederländische gebracht, jetzt aber ins Hochteutsche versetzet Durch Cyrus vom Hamelstern.
    Date: 1680. Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.179. 360 pp/ 103 pp., [12] pp./ 1 illustration. The reference to a Spanish original is misleading.] {7: Fab. Rom. VI. 1815} {12: Rar. 4457}.
  3.  
  4.   Der reisende Aristippus, in welchem enthalten allerhand lustige und sinnreiche Discours [...] dreyer Reise-Gefährten nach Holland, Leipzig 1680.
    Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.103: x.
  5.  
  6. Der Unvergleichlichen, Wunderschönen aller| Tugend Vollenkomnesten| Weisemunden| Lebens-und Leidens-Geschicht,| In einer Geistlichen| Schäferei,| Voller Geist-und Geheimnis-Reichen| Lieder und Anmerkungen| Unter dem Preißwürdigen Hochdeutschen| Helikon| Im Rosen-Liljen und Negelchen Tahle| Andächtig betrachtet, und einfältig besungen.| Von| Dem Hurtigen| Dieses Edlen Bildeß| Zwar unwürdigen, doch gehorsamen und bis in den| Tod getreuen Diener| Roselieben.| [line of typographical ornaments]| Helmstädt,| Verlegts Friedrich Lüderwaldt,| [rule]| Druckts Conrad Erich, Im Jahr 1680.link
  7.  
  8. Des artlichen| Pokazi| CONTINUATION| oder| Anderer Theil| In welchem er weiter erzeh-|let, wie wunderlich sein Leben| zum Ende gelauffen, enthalten| mit den aller Abentheuerlichsten| Inventionen und Ge-|schichten.| [rule]| Gedruckt,| Im Jahr 1680.link
  9.  
  10. Des berühmten Spaniers| FRANCISCI SAMBELLE| wolausgepolirte| Weiber-Hächel| Darinnen demselbigen Ge-|schlecht die Wahrheit tapffer auf-|gefiedelt, die Laudes hurtig gesungen,| und ihre Handlungen Choraliter| herunter figurirt werden.| Alles auf das kürtzeste entworf-|fen, und denen Intressenten zur fer-|nern Überlegung aus dem Spani-|schen ins Hochteutsche übersetzet,| durch den allenthalben bekannten| JAN-REBHU, von S. Ge-|orgen aus dem Ländlein| ob der Enß.| [vignette]| Gedruckt,| Im Jahr M.DC LXXX.link
  11.  
  12. Die drey ärgsten| Ertz-Narren| In der gantzen Welt,| Aus vielen närrischen Be-|gebenheiten hervor gesucht,| und| Allen Interessenten zu besserem| Nachsinnen übergeben,| durch| Catharinum Civilem.| Anjetzo von denen vielfältigen Druckfeh-|lern gereiniget und verbessert.| [vignette]| Im Jahr 1680.link
  13.  
  14.   Die Drey Lasterhafftigsten Leute der gantzen Welt. Aus Unterschiedenen wahrhafftigen Geschichten, und Begebenheiten zusammen getragen, und dem Curiösen Leser zu Politischen Nachsinnen und Belustigung vorgestellet Von CRINIOALDO CELIDONIO.
    Date: 1680. Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.191: [14] pp. 228 pp. [after p. 143: p. 174 ff.] {23: Qu N 841 (1)}.
  15.  
  16.   Die in Eginhard verliebte Emma.| Welcher beygefügt worden| Der Teutsche Paris, samt einer Zugabe von Ehren- und andern Gedichten. Hervorgegeben von DaMOn einem Mitglied des Pegnesischen Blumen Ordens.
    Date of Publication: 1680. Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.136: [10] pp., 204 pp., pp. 119-204: Der Teutsche Paris [D. Omeis] {12: L.germ.28tls,Beibd.1}.
  17.  
  18. die| Politische| Colica,| oder das| Reissen in Leibe| Der Schulkrancken Menschen| welche in mancherley zuständen ohne| Leibs Schmertzen zu Bette| liegen| Niemanden sonst| als| Hohen und Gelehrten Leuten zur| belustigung vorgestellet| durch| A. B. C.| [rule]| LEIPZIG,| Verlegt von Johann Fritzsche.| Anno 1680.link
  19.  
  20.   Die Verliebte und abgefallene Jüdin. Dresden: M. Günther, 1680.link
  21.  
  22. Der Vollkommenen| Comischen Geschicht| Des| CORYLO| Daß ist| Der absonderlich und denck-|würdigen| Beschreibung| Des| Ertz-Landstreichers Co-|ryli,| Anderer Theil.| In welchem weiter ange-|zeiget wird, wie wunderlich das| Glück mit ihme hin und wieder in der| Welt gespielet und umbgegangen. Wor-|unter allerley kurtzweilige Begebenheiten, artige in-|ventionen und wunderliche Buhlereyen anzutreffen,| doch also, daß die Laster nicht allein lebending vor Augen| gestellet, sondern auch mit nützlicher Beschei-|denheit gestraffet werden.| Der Neue Ehemann.| Gedruckt in diesem 1680sten Jahre.link
  23.  
  24. JUCUNDI JUCUNDISSIMI| Wunderliche| Lebens-Be-|schreibung,| Das ist:| Eine kurzweilige Histori| Eines, von dem Glück, wunderlich| erhabenen Menschens, welcher erzehlet,| wie und auf was Weis er in der Welt,| unter lauter abentheurlich- und seltsamen| Begebenheiten herum gewallet, bis er| endlich zur Ruhe gekommen,| In welcher| Unterschidliche Begebenheiten| durch die Hechel gezogen, und sonsten aller-|ley merk-würdige Zufälle der vorwitzigen| Welt offenbaret und entworfen| werden.| Jedermänniglich, ohne Unterscheid des Standes,| ersprießlich und nützlich zu lesen.| [line of typographical elements]| Gedruckt in diesem 1680sten Jahr.link
  25.  
  26.   Krieg-, Hof- und Land-Lebens Beschreibung, Aufs kürtzeste In diese Schäfferey verfasset, und dem beliebigen Leser Wohl-meinende vorgestellet Von DE LA GRISE. Frankfurt: Matth. Wagner, Ulm 1680.
    Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.175: [T. Nißlen] {1: B. Diez 8 8215}.
  27.  
  28.   Wunderliche Geschicht oder Lebens-Beschreibung der Henriette Sylvie von Moliere. Nürnberg 1680.
    Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.155: Source French: Villedieu, Mémoires de la vie d'Henriette-Sylvie de Molière (1671), 1748 published under the title Begebenheiten der H. S. v. Moliere; also: Sonderbare Begebenheiten HMV 1680 3.
line