index / places / topics

line

The
Novel in Europe
    1691

French / Dutch / English / German line

French

  1.  
  2.   Chavigny, La religieuse chevalier. 1691.link

German

  1.  
  2.   AMOR An Hofe, Erster Theil. Oder das spielende Liebes-Glück Hoher Standes-Personen, Cavalliere, und Damen, der Galanden Welt, Zu vergönneter Gemüths-Ergötzung an das Liecht gegeben Von TALANDERN. Frankfurt, Leipzig: J. T. Boetius u. J. H. Georg, 1691.
    Printed: Dresden. Description: pts. 1, 2, [14] pp., 464 pp.; [12] pp., 320 pp. {1a: Yu 8141}. Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.102. Author: Bohse, August. History of Publication: 1689.link Remarks: First edition with vol. 2.
  3.  
  4. Der| Durchlauchtigste| ARSACES| aus Persien,| in einem curieusen Krieges- und| Liebes-Roman,| der galanten Welt| zu vergönneter Gemüths-Ergötzung| vorgestellet| von Talandern.| Mit Churfürstl. Sächsisch. Gnädigsten| Privilegio.| [rule]| Franckfurt und Leipzig,| Zu finden bey Johann Theodor. Boëtio| Buchhänlern in Dreßden,| Anno 1691.link
  5.  
  6.   Der Engelländische EDUARD, Oder so genannter Europæischer Geschicht-ROMAN, Auf Das 1690. Jahr; In welchem Neben deß Königreichs Groß-Brittannien Merckwürdigkeiten, die Denk-würdigste Kriegs- und Politische Staats-Sachen, Wunder-Geschichten, Glück- und Unglücks- auch hohe Todes-Fälle, ingleichem was sonsten in diesem Jahr in Europa Notabels sich zugetragen, neben mehr andern Curiosen Begebnüssen und Leß-würdigen Materien, unter einer angenehmen Schreib-Art, nach Weise der vorigen Geschicht-Romanen, beschrieben wird, von E. G. H. Ulm: Matth. Wagner 1691.
    Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.133: 4 pts.: [16] pp., 374 pp., [10] pp.; 374 pp., [10] pp.; 410 pp.; 400 pp. [E. Happel] {293: 5071} {12: Res 8 Eur.353 [pts. 1 and 2]} {16: [pts. 1 and 2]}.
  7.  
  8.   Der Steigende und Fallende Selimor, in einer gantz neuen Liebes-Geschicht nebst vielen Anmuthigen Brieffen in gebundener Redens-Art, herausgegeben von Wartreu. 1691.
    Bibliographical Reference: Weber/ Mithal (1983), p.234: [by H. A. Langenmantel?] {7: 8 Fab. Rom VI 1595}.
  9.  
  10.   Der verliebte, betrübte, Und bey seinen Studiis endlich verzweifflende ACADEMICUS, oder, Der unglückselige Student. Freystadt [Leipzig: Martini] 1691.
    Bibliographical reference: Weber/ Mithal (1983), p.100: [12] pp., 224 S. {32: M.7:26a} Neuaugelegt als: Der Unglückselige Student, Oder Der verliebte Aber bey seinen Studiis Ein betrübtes Ende nehmende ACADEMICUS, In einigen artigen, Obwohl Traurigen Geschichten entworffen. Freistadt [Leipzig: A. Martius] 1723.
  11.  
  12. MUSICUS CURIOSUS,| Oder| BATTALUS,| Der| Vorwitzige| Musicant,| In| einer sehr lustigen, anmuthigen,| unertichteten, und mit schönen Mo-|ralien durchspickten| Geschichte| vorgestellet| von| MIMNERMO,| Des Battali guten Freunde.| [rule]| Freyburg,| Verlegt von Johann Christoph Miethen,| 1691.link
  13.  
  14. MUSICUS MAGNANIMUS,| Oder| PANCALUS| Der| Großmüthige| Musicant| In| einer überaus lustigen, anmuthi-|gen, und mit schönen Moralien ge-|zierten| Geschicht,| vorgestellet| von| MIMNERMO,| Des Pancali guten Freunde.| [rule]| FREYBURG,| Zu finden bey Johann Christoph Miethen.| 1691.link
  15.  
  16.   Seltzame Liebes-Händel Leipzig: Johann Friedrich Gleditsch, 1691.link

    Reprinted
  17.  
  18.   Der Ruchlose Student. Oder Der hochstraffbare und nichtswürdige Selbst-Ruhm eines in allen Uppigkeiten u. Lastern ersoffenen Welt-Bruders. 1691.
    Bibliographical Reference: Hayn, Bibliotheca Germanorum, Pt. 7, 471. History of Publication cf. De Leidsche straat-schender, of de roekelooze student [...] Derde druk (Amsterdam [1679]).link

line